Einladung in die Yorkshire Moors

Liebe Leserinnen und Leser,

haben Sie Lust auf einen Ausflug in ins Moor von Yorkshire?

Dorthin, wo der Wind heult und man stundenlang durch die karge Landschaft wandern kann, ohne einer Menschenseele zu begegnen? Dort, wo jeder Schritt der letzte sein kann, weil unter dem trügerisch sicheren Boden das Moor lauert, um den leichtsinnigen Wanderer für immer zu verschlingen?

Keine Angst, ich werde Ihnen den Weg weisen.

Begleiten Sie mich nach Brigham Park, wo Miss Catherine Conolly und der Duke of Rotherham sich zum ersten Mal begegnen.

Der Duke des Moors“ ist eine sehr romantische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Yorkshire Moors und ist in Zusammenarbeit mit der gebürtigen Engländerin Audrey Ashwood entstanden. Als ich sie zum ersten Mal las, war ich hingerissen! Ich wusste sofort, dass ich Catherine, diese dunkelhaarige Schönheit, bis zum Ende ihrer Geschichte folgen musste. Und als dann er, der Duke of Rotherham, seinen ersten Auftritt hatte, war es um mich geschehen.

Dieses Buch ist insofern etwas Besonderes, weil ich als Editorin mitgearbeitet habe. Und ich schwöre Ihnen, es hat mir einen Riesenspaß gemacht!

Der Duke of Rotherham ist nicht nur kühl und abweisend wie die Landschaft Yorkshires – er ist ebenso düster und gefährlich. Ein Mauerblümchen muss seine Liebe gewinnen – koste es, was es wolle. Als sie herausfindet, dass er das Anwesen Nacht für Nacht verlässt, muss sie herausfinden, welcher Grund dahintersteckt…

Ich konnte mich seinem dunklen Charme genau so wenig entziehen wie es Catherine im Buch gelingt.

Wenn Sie Ihre Regency Liebesromane mit einem Schuss Spannung und einem geheimnisvollen, dunklen Helden mögen, warten Sie nicht länger als nötig mit dem Lesen.

Der Liebesroman ist nun live und bereits Bestseller Nr. 1 in drei Kategorien!

Ich wünsche Ihnen so viel Vergnügen beim Lesen wie ich selbst hatte.

Alles Liebe, 
Jenny Foster

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *