Asher: Temptation ist live

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

für den Bruchteil einer Sekunde hatte ich überlegt, ob ich Ihnen heute einfach nur die harten Fakten mitteilen soll, die da lauten: Mein neues Buch ist live und ab sofort können Sie Ashers Geschichte lesen. Aber ach! Erstens, bleibt da der Spaß am Spiel mit den Worten und am Lesen auf der Strecke und zweitens hat Asher Jackson, Detective und Jäger der Schatten, mehr verdient als das.

Also, die Fakten kennen Sie jetzt. Was die Emotionen angeht … nun, sind Sie bereit, einen Mann kennenzulernen, der wie kein anderer ist?

Wenn Sie Grim gelesen haben, wissen Sie, wessen Sohn Asher ist. Doch ihn lediglich als „Sohn von“ zu beschreiben, hieße ihm Unrecht zu tun. Asher Jackson ist viel mehr als das Produkt zweier Menschen, die sich lieben.

Am besten beschreiben ihn diese drei Fakten:

Asher Jackson ist ein Mann, der niemals aufgibt.  

Zweitens ist er der Mann, der die Geister der Toten aufspürt und sie mit Hilfe seiner dunklen Seite ins Jenseits schickt.

Und drittens ist er ein ziemlich gutaussehender Mann. Sehen Sie selbst:

Es ist schon nicht unkompliziert, die ersten beiden Dinge unter einen Hut zu bringen, aber ein Mann wie Asher Jackson liebt es nicht nur, eine Mission zu haben, er braucht sie. Zusammen mit dem Jäger, seinem schattenhaften Spiegelbild, jagt er skrupellose Killer und die Toten, die noch eine Rechnung mit den Lebenden offen haben. Er ist der Mann, der Ordnung ins Chaos bringt und für Gerechtigkeit sorgt.

Normalerweise bietet auch Punkt drei keinen Anlass zu Sorgen. Doch als die Journalistin Trish Wright in Ashbrooke auftaucht, nimmt Asher Jacksons Leben eine Wendung, die niemand, am wenigsten er selbst, voraussehen konnte. Trish ist nicht nur hartnäckig und smart, sie ist auch verdammt heiß. So heiß, dass nicht nur Asher sie will, sondern auch der Jäger in ihm. Unter der kalten Berührung des Jägers und der heißen Liebkosung Ashers erkennt Trish, dass eine Nacht bei weitem nicht genug ist, um die einmal entfachte Leidenschaft zu stillen. Doch Asher Jackson ist nicht bereit, sein verstörendes Geheimnis zu teilen, selbst dann nicht, wenn Trish stark genug wäre, um sowohl Ashers helle als auch seine dunkle Seite zu umarmen.

Niemand weiß besser als Asher, dass dort, wo Licht ist, auch Schatten herrscht. Als er entdeckt, dass Trish vom Schatten eines Toten verfolgt wird, weiß er: Er muss handeln. Und zwar schnell, bevor die Frau, die er begehrt, von der Dunkelheit verschlungen wird.

Zum Buch geht es hier entlang: Kindle & Print
Mehr Info und Leseprobe

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen. Erzählen Sie mir gerne, wie Ihnen Asher und seine Geschichte gefallen haben und auch, ob Sie mehr von ihm hören möchten.

Alles Liebe,

Jenny

Grim-Reihe:
Band 1: Grim
Band 2: Asher: Temptation
Band 3: Asher: Destiny

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *